So., 21. Nov. | Waldorfschule Göttingen

FAMILIEN-KONZERT 1 (1)

Beethovens Donnerwetter erzählt die Geschichten, die sich alle in der 6. Symphonie des Komponisten verstecken - von Vogelstimmen über sonstige Naturereignisse und -stimmen bis hin zum großen Gewittersturm. Beim Familienkonzert des GSO ist immer was los!
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

21. Nov., 11:30
Waldorfschule Göttingen, Arbecksweg 1, 37077 Göttingen, Deutschland

Über die Veranstaltung

BEETHOVENS DONNERWETTER

Ein Musiktheaterstück für die ganze Familie mit Musik von Ludwig van Beethoven

Ustina Dubitsky - Dirigentin

Jörg Schade - Sprecher

Carl-Herbert "Charly" Braun - Sprecher

Eine junge Konzertbesucherin trifft auf Ludwig van Beethoven. Geht nicht? Beethoven ist schon lange tot? Ne, bei uns nicht. Geht also doch. Bei uns kann man nämlich alles erleben. Vor allem gerne auch mal tote Komponisten. Und so kommen die beiden ganz selbstverständlich ins Gespräch. Die Musiker:innen des GSO wollen einem ihrer Lieblingskomponisten eine Freude machen und spielen für ihn seine berühmte sechste Symphonie, die „Pastorale“. Ob ihr es glaubt oder nicht, die hat er nämlich noch nie gehört. Er war ja bekanntermaßen zu Lebzeiten taub. Nun, von uns für euch wiederbelebt, hört er erstmalig, mit modernem Hörgerät versehen, was er da alles komponiert hat: Naturschilderungen, Vogelstimmen, Gewitter! Es kommt zu einer spannenden und unterhaltsamen Begegnung des großen Altmeisters mit einer jungen Musikfreundin von heute – wobei ihr iPad dabei einen ganz besonderes großen Reiz auf Beethoven ausübt …

Diese Veranstaltung teilen