Sa., 21. Mai | St. Johannis Göttingen

KULTURKIRCHE KLASSIK 3

Ein dramaturgischer Rückgriff auf den Saisonauftakt, denn im dritten Konzert der Kulturkirche Klassik Reihe erklingt Schönbergs Quartett-Konzert, das Händels Concerto grosso aufgreift und verarbeitet. Und genau dieses Werk erklang dann bereits zum Beginn der Saison. Zu dramaturgisch? Stimmt ...

Zeit & Ort

21. Mai 2022, 19:45
St. Johannis Göttingen, Johanniskirchhof 4, 37073 Göttingen, Deutschland

Über die Veranstaltung

Georg Friedrich Händel: Wassermusik,  Suite für Orchester (arr. Hamilton Harty) 

Arnold Schönberg: Konzert für Streichquartett und Orchester (B-Dur) nach Georg Friedrich Händel Concerto grosso, op. 6 Nr. 7 in B-Dur (1933)

Arnold Schönberg: Kammersymphonie Nr. 2 op.38

Dirigent: Daniel Spaw

Artel Quartett

Eingerahmt von Arnold Schönbergs Kammersymphonie Nr. 2 und Händels Wassermusik in der Bearbeitung von Hamilton Harty präsentieren wir mit Schönbergs Quartett-Konzert nach Georg Friedrich Händels "Concerto grosso" präsentieren wir im 3. Konzert der "Kulturkirche Klassik" Reihe zum Ende der Internationalen Händelfestspiele 2022 eine - wie wir finden - einzigartig gelungene Klammer als Reminiszenz zum diesjährigen Saisonauftakt des GSO, in dem genau eben Händels "Concerto grosso" dann im Original bereits erklungen sein wird. In einer Saison in zwei Festspielspielzeiten der Internationalen Händelfestspiele gleichzeitig präsent sein zu dürfen, wird so bis auf weiteres sicher einzigartig bleiben - und das wollen wir hiermit beglückt zum Ausdruck bringen. 

Diese Veranstaltung teilen