WIR

STELLEN

EIN!

Mediengestalter*in /

Kommunikationsdesigner*in (w/m/d)

 

für Social Media, (Online-)Projekte und Grafik

im Bereich der Geschäftsführungsassistenz in Vollzeit (40h)

Wir suchen für den Bereich des Orchesterbüros des GÖTTINGER Symphonieorchesters (GSO) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mediengestalter*in / Kommunikations-designer*in (w/m/d) im Rahmen der Geschäftsführungsassistenz für den Bereich Social Media, (Online-)Projekte und Grafik. Das Arbeitsverhältnis ist nach einer entsprechenden Probezeit unbefristet.

 

Kurzgefasst

 

  • Mediengestalter*in / Kommunikationsdesigner/in (w/m/d) im Bereich der Geschäftsführungsassistenz des GSO

  • Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis nach Probezeit

  • Bewerbungsfrist endet am 20.01.2021

 

Aufgaben

 

  • redaktionelles Betreuen und Weiterentwickeln der Social-Media-Kanäle des GSO (u.a. Facebook, LinkedIn, Instagram, YouTube) inkl. Community Management sowie der Website nach Maßgabe des Geschäftsführers 

  • visuelle Umsetzung von zentralen Kommunikationsbotschaften und Kampagnen des GSO

  • Ausarbeitung und Umsetzung von visuellen und audiovisuellen Formaten unter Anwendung der gängigen Grafikprogramme (InDesign, Photoshop etc.)

  • Ausarbeitung und Umsetzung eines Corporate-Design-Konzepts für das GSO inklusive Styleguide mit entsprechenden Richtlinien nach Vorgabe der Geschäftsführung

  • Erstellung von Templates für Print-Materialien wie Geschäftsausstattung, Flyer, Plakate, Broschüren und Präsentationen nach CD-Vorgabe

  • Gestaltung der Saisonbroschüre und Programmhefte

  • Zuarbeit bei Planung und Umsetzung aller Marketingkampagnen für den und in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer

  • Pflege von Themen- und Redaktionskalendern, Erstellen von Redaktionsplänen

  • inhaltliches Vorbereiten von Terminen der Geschäftsführung

  • redaktionelles Unterstützen der Geschäftsführung in allen Bereichen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im gängigen Berichtswesen eines öffentlich getragenen Kulturbetriebes

 

Anforderungen

 

  • abgeschlossene Berufsausbildung / abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) in den Bereichen Mediengestaltung bzw. Grafik-/ Kommunikationsdesign, Visuelle Kommunikation, Mediendesign oder vergleichbaren Studiengängen mit mindestens der Abschlussnote gut

  • Begeisterung für und Erfahrung mit Social Media und besondere Kompetenz in der Gestaltung visueller Kommunikation

  • sehr gute Kenntnisse von und ausgeprägtes Interesse an kultureller Arbeit, klassischer Musik, symphonischen Werken und entsprechender Projektarbeit

  • ausgeprägte Gestaltungssicherheit und technisches Verständnis

  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen Layout, Typografie sowie sicherer Umgang mit den gängigen Grafik-, Layout- und Bildbearbeitungsprogrammen sowie Kenntnisse der gängigen Programme für die Gestaltung von audiovisuellen Medien 

  • professioneller und routinierter Umgang mit der Adobe Creative Suite (ID, PS, AI) und den MS Office-Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel) sowie Erfahrung in der Erstellung von MS Office-Vorlagen

  • ausgeprägte Kommunikationsstärke, hohes Maß an Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft

  • Erfahrungen im Bereich der kulturellen Projektarbeit und Kommunikation

  • hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative und Kreativität

  • Bereitschaft zu proben- und konzertüblichen Arbeitszeiten auch an Wochenenden und ggf. Feiertagen.

  • Teamfähigkeit, Teamgeist, Motivation und Kommunikationsstärke

  • gutes Organisationsvermögen, hoher Qualitätsanspruch, Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität

  • gute Englischkenntnisse

  • sehr gute und klare schriftliche und mündliche Ausdrucksweise

 

Wir bieten

 

  • interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten mit beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten in einem kompetenten und kreativen Team

  • offene Kommunikationskultur, eigenverantwortliches Arbeiten, Teamarbeit

  • ein flexibles Arbeitszeitsystem, das es Ihnen ermöglicht, private und berufliche Herausforderungen erfolgreich miteinander in Einklang zu bringen

  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • intensive Unterstützung und Begleitung in Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • Freiraum zur Verwirklichung eigener Ideen in Ihrem Verantwortungsbereich

  • eine wertschätzende Behördenkultur

 

Um Arbeitsproben wird gebeten (gerne als Online-Link).

 

Das GÖTTINGER Symphonieorchester setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

 

Das GÖTTINGER Symphonieorchester fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an verwaltung@gso-online.de  

 

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt.

 

GÖTTINGER SYMPHONIEORCHESTER

GESCHÄFTSSTELLE

Tel.: + 49 (0) 551/30544-0

Karten: + 49 (0) 551/30544-11

E-Mail: info(a)gso-online.de

Godehardstraße 19–21

37081 Göttingen

Impressum     Datenschutz     

© 2020 GSO

KONTAKT